Glas bietet optimalen Personenschutz

Die Salzburger Glasermeisterbetriebe leisten einen wichtigen Beitrag zum Personenschutz in Corona-Zeiten.

Österreichweit wird derzeit an der Rückkehr ins „normale“ Le­ben nach Corona gearbeitet. In vielen öffentlichen Bereichen sowie Branchen Manfred Göllner (Gastronomie, Hotellerie, Geschäfte, Tankstel­len, Trafiken, Banken, Apotheken, Arztpraxen, etc.) unter strengen Auflagen, was den Personenschutz be­trifft.

Foto: Glas Ober„Ob an Theken, Schreibtischen oder an der Kassa, ein kom­pletter Gesichtsschutz für die Kontaktpersonen ist unbe­dingt nötig, um eine neue Corona-Ausbreitung zu verhindern, gleichzeitig aber die Versorgung aufrecht zu erhalten“, betont Manfred Göllner, Innungsmeister der Salzburger Glaser. „Glaskonstruktionen als Schutzschild erweisen sich dabei als besonders vorteilhaft. Sie sind schnell verfügbar, binnen kür­zester Zeit montiert und zudem besonders hygienisch.“

Schutzschilder bzw. Trennwände aus Glas haben sich bewährt, weil sie aufgrund der porenfreien Oberfläche unemp­findlich gegen Reinigungs- und Desinfektionsmittel sind und auch nach mehreren Putz­durchgängen die Klarsicht be­halten. „Glaser produzieren der­artige Schutzschilder in kürzester Zeit und tragen damit neben Mindestabstand und Masken effizient zum Schutz der Bevölkerung bei“, lädt Göllner ein, sich für Schutzmaßnah­men an einen der 60 Glaser­meister in Salzburg zu wenden. Ein Weg dorthin über https://dach-salzburg.at/de/betrieb-suchen/76-glaser

„Wir Glasermeister kön­nen jetzt in Zeiten von Corona einen wertvollen Beitrag zum Personen­schutz leisten“, sagt Manfred Göllner, Innungsmeister der Salzburger Glaser.

Foto: Glas Ober

Merkblatt Glas 1000px

Hier können Sie das Merkblatt downloaden: EFFEKTIVER GLASSCHUTZ GEGEN CORONAVIREN

Suche

Partner Tondach

Partner Villas

Partner Creaton

Partner Velux

Zum Seitenanfang