Auf Grund der nationalen Arbeitsschutzstrategie 2007 – 2012 führt die Arbeitsinspektion im Zeitraum Mai bis Oktober 2010 eine österreichweite Schwerpunktaktion in Klein- und Mittelbetrieben der Bauwirtschaft (Hoch- und Tiefbau, Zimmerer, Spengler, Dachdecker, usw.) durch. Dabei sollen direkt die verantwortlichen Personen der Baubranche am Unternehmersitz erreicht werden.

 

Ziel dabei ist es, aus Sicht der Arbeitsinspektion die Verantwortlichen der Unternehmen in Beratungsgesprächen im Hinblick auf eine Reduktion von Arbeitsunfällen und berufsbedingter Erkrankungen zu beraten. Gleichzeitig soll als Serviceleistung auch über aktuelle rechtliche Neuerungen informiert werden.

Bei der Beratungsoffensive soll schwerpunktmäßig eingegangen werden auf:

 Unfallgeschehen am Bau

 Maßnahmen zur Reduktion von Arbeitsunfällen und berufsbedingten Erkrankungen

 Evaluierung von Baustellen

 manuelle Lastenhandhabung auf Baustellen

 gesetzliche Neuerungen im Bauwesen

 

Diesbezügliche Informationen finden Sie im Internet unter:

http://www.arbeitsinspektion.gv.at/

Quicklinks: Schwerpunktaktion der Arbeitsinspektion 2010 am Bau

Suche

Partner Tondach

Partner Villas

Partner Creaton

Partner Velux

Zum Seitenanfang