Die Novelle zur Bauarbeiterschutzverordnung trat am 01.01.2010 in Kraft (BGBl. II Nr. 408/2009). Ebenfalls wurden die diesbezüglichen Erläuterungen am 20.01.2010 veröffentlicht.

Wie schon in unserem NEWS AKTUELL Ausgabe Mai 2009 angemerkt, hat seit 01.07.2007 die neue ÖNORM B 4007 „Gerüste – Allgemeines, Verwendung, Bauart und Belastung“ die entsprechende ÖNORM aus dem Jahr 2002 abgelöst. Dadurch haben sich einige Sicherheitsregeln geändert und Widersprüche zu einigen Bestimmungen der Bauarbeiterschutzverordnung ergeben.

Mit dem vorliegenden Gesetz wurden die Vorschriften der Bauarbeiterschutz-verordnung betreffend Gerüste an den in der ÖNORM B 4007 verankerten aktuellen Stand der Technik angepasst.

 

Das Gesetzestext sowie die Erläuterungen können bei Interesse in der Bundesinnungsgruppe Baunebengewerbe (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. unter Tel.: 01/505 69 60-222) angefordert werden.

Suche

Partner Tondach

Partner Villas

Partner Creaton

Partner Velux

Zum Seitenanfang